Borussia Dortmund - Bloß keine Blöße geben

Die Sport-Höhepunkte am Freitag, 29. Juli

Die Bundesligisten VfB Stuttgart und Borussia Dortmund wollen sich in der ersten Runde des DFB-Pokals keine Blöße geben, zwei Drittligisten hoffen auf Überraschungen. Die Schwaben spielen ab 18.00 Uhr bei Dynamo Dresden, der BVB ist ab 20.45 Uhr bei 1860 München gefordert.

Beim letzten Grand Prix vor der Sommerpause stehen ab 14.00 Uhr in Budapest die ersten beiden freien Trainings auf dem Programm. Ferrari steht unter Druck, Weltmeister Max Verstappen im Red Bull kann seinen Vorsprung im Rennen am Sonntag ausbauen.

© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel