BVB mehrere Monate ohne Haller

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss mehrere Monate auf Torjäger Sebastien Haller verzichten.

BVB muss auf Haller verzichten: "Er ist in der letzten Woche erfolgreich operiert worden. Es wird definitiv ein paar Monate ausfallen", sagte Sportdirektor Sebastian Kehl am Mittwoch.

Bei Haller war im Trainingslager in Bad Ragaz/Schweiz ein Hoden-Tumor diagnostiziert worden. Eine endgültige Diagnose liegt aber noch nicht vor. Die Untersuchungen dauerten noch an, "der Therapieweg wird besprochen", sagte Kehl.

Ob der BVB noch einmal auf dem Transfermarkt tätig wird, ist offen. Trainer Edin Terzic stünden "diverse Optionen" zur Verfügung, meinte Kehl: "Trotzdem fehlt das Profil Haller. Wir arbeiten an verschiedenen Optionen. Wir werden aber nur etwas machen, wenn es am Ende Sinn ergibt."



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel