Großes Schiff in Münster vor Anker

Seemänner mischen Münsters Nachtleben auf!

Wir befinden uns in einer Spelunke der 1920er Jahre in einer Hafenstadt. Ein Schiff geht hier vor Anker und dessen Besatzung möchte in der Bar eine gute Zeit verbringen. Dort treffen sie auf zwei Brüder, die täglich um ihr Schiff spielen, drei Freudenmädchen, die nicht nur hübsch anzusehen sind, oder sich toll bewegen können. Sie begeistern das Publikum auch mit Equillibristik, Hand auf Hand-Akrobatik, Chinese Pole, Dance Pole und jeder Menge keckem Charme. 

Auch der Barkeeper kann natürlich mehr als nur Freibier ausgeben. So begeistert er das Publikum mit einer Kunstrad-Nummer und einer außergewöhnlichen Jonglage.

Außerdem bringen die Seemänner atemberaubende Akrobatik aus Übersee mit. Ob Seiltanz, atemberaubende Partner-Akrobatik oder hochklassige Stunts am Chinese Pole, das Publikum ist begeistert.

Durch den Abend führt der vielgereiste norddeutsche Seebär Nagelritz mit seinem Akkordeon und jeder Menge Seemannsgarn.  

Erleben Sie faszinierende Artistik, unterhaltsame Comedy und Shanties. Sailors nimmt sie mit in eine Welt voller Sehnsüchte, Freuden und harter Arbeit. Die Welt der Seefahrer von vor fast 100 Jahren. 


Erleben Sie faszinierende Artistik, unterhaltsame Comedy und Shanties. Sailors nimmt sie mit in eine Welt voller Sehnsüchte, Freuden und harter Arbeit. Die Welt der Seefahrer von vor fast 100 Jahren. 

Ein Erlebnis, dass die ganze Familie staunen lässt. 

Im Rahmen des GOP Sommerferien-Specials hat ein Kind bis 14 Jahre in Begleitung eines regulär zahlenden Erwachsenen vom 7. Juli bis 21. August 2022 freien Eintritt in die Show „Sailors“.


Künstlerensemble:

Nagelritz: Dirk Langer: Storyteller, Musiker 

Caroline Baillon: Equillibristik, Hand auf Hand-Akrobatik 

Louana Seclet: Antipoden, Eqillibristik

Alexanne Plouffe: Dance Pole, Chinese Pole 

Cédrik Pinault: Kraftjonglage, Chinese Pole, Akrobatik 

Coen Clarke: Akrobatik, Comedy, Chinese Pole 

Francis Gadbois: Kunstrad, Cigar Box-Jonglage 

Joel Malkoff: Seiltanz, Akrobatik 

James Holt: Chinese Pole, Akrobatik

Gabriel Drouin: Cyr Wheel 

Weitere Informationen und Tickets finden Sie hier.  



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel