Städtische Sommerbaustellen

Ab der kommenden Woche geht es an der Bösenseller Straße, dem Albersloher Weg und der Dingstieg los.

Münster - (SMS) - Bei den städtischen Baustellen gehen die Arbeiten gut voran: Sowohl in der Osthofstraße als auch in der Havixbecker Straße wurden bereits in der vergangenen Woche die Wurzelschäden in der Fahrbahn wie auf Rad- und Fußwegen behoben. Im gleichen Arbeitsschritt wurde die von Spurrinnen durchzogene Fahrbahn im Abschnitt zwischen Waldeck und Stodtbrockweg saniert. Instandgesetzt wurde auch die von Rissen, Absackungen und Schlaglöchern geprägte Fahrbahn der Mecklenbecker Straße zwischen Hubertstraße und Bonhoefferstraße. Die jetzt noch fehlenden Markierungen werden in der kommenden Woche aufgebracht.

In Kalenderwoche 28 werden weitere nötige Instandsetzungsarbeiten aus der langen Liste an städtischen Sommerbaustellen gestartet.

In der Kalenderwoche 28 startende Maßnahmen:

11. bis 13. Juli: Bösenseller Straße, hier: zwischen Havixbecker Straße und Im Rüschenfeld. Da die Fahrbahn instandgesetzt werden muss, finden die Arbeiten unter Vollsperrung statt. Eine Umleitung für den Kfz-Verkehr ist über die Havixbecker Straße, Annette-von-Droste-Hülshoff-Straße und die Tilbecker Straße ausgewiesen.

14. bis 16. Juli: Albersloher Weg - Kreuzung Gremmendorfer Weg zwischen Letterhausweg und Josef-Suwelack-Weg stadtauswärts: Zur Anbindung des York-Quartiers an den Albersloher Weg wird die Straße für umfangreiche Asphaltierungsarbeiten voll gesperrt. Die Arbeiten erfolgen in Nachtarbeit. Weitere Informationen folgen.

14. und 15. Juli: Dingstiege: Auf der Fahrradstraße wird der bislang unbearbeitete Abschnitt (zwischen dem Tierheim und der Dyckburgstraße) mit rotem Asphalt versehen. Diese reinen Asphaltarbeiten finden am 14. und 15. Juli unter Vollsperrung statt, nötige Vorarbeiten können bereits während des laufenden Verkehrs durchgeführt werden. Eine Umleitung für den Rad- und Fußgängerverkehr ist dann über die Dyckburgstraße, den Coppenrathsweg und das Wilhelmshavenufer ausgewiesen. Die Arbeiten für die adaptive Beleuchtung ebenda werden wie berichtet bis zum 5. August unter laufendem Verkehr fortgesetzt.

Zur weiteren Information

Münstersche Baustellen sind auf einer Online-Karte der Stadt verzeichnet (Ausnahme: Planungen der Stadtwerke, des Wasser- und Schifffahrtsamtes sowie von Straßen NRW):

https://geo.stadt-muenster.de/webgis/application/Baustellen



Stadt Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel