Rhein ist CDU-Landesvorsitzender

Der hessische Ministerpräsident Rhein wurde zum neuen CDU-Landesvorsitzenden gewählt.

Die hessische CDU hat Ministerpräsident Boris Rhein zu ihrem neuen Landesvorsitzenden gewählt. Auf einem Landesparteitag in Rotenburg an der Fulda erhielt der 50-Jährige am Samstag 97,96 Prozent der Stimmen, wie die CDU mitteilte. Rhein trat damit die Nachfolge des früheren Ministerpräsidenten Volker Bouffier an, der nach zwölf Jahren nicht mehr angetreten war.

Der 70-jährige Bouffier hatte im Februar seinen Rückzug angekündigt. Ende Mai trat er als Ministerpräsident zurück. Der Landtag in Wiesbaden wählte daraufhin Rhein als seinen Nachfolger. 

ald/cfm



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel