Veranstaltungen HEUTE Münster

Noch keine Pläne für den heutigen Tag? Wir haben hier für euch verschiedene Veranstaltungen aus dem Raum Münster für den 30. Juni.

Kurs

Ferienkurse mit Warhol und Picasso

Kunstworkshops im Picasso-Museum für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren

Donnerstag, 30.6.2022, 14.30 - 17.00 Uhr

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Picassoplatz 1

Das Picasso-Museum bietet in den Sommerferien Kreativkurse für Kinder und Jugendliche an. In der ersten Ferienwoche dreht sich alles um den großen Pop Art-Künstler Andy Warhol. Nach einem Rundgang durch die aktuelle Warhol-Ausstellung können die TeilnehmerInnen im Museumsatelier verschiedene Druckexperimente durchführen und ihre eigenen Pop Art-Werke erschaffen. Der Kurs dauert jeweils zweieinhalb Stunden und findet täglich vom 28.6. bis 1. Juli statt.

Thema: Andy Warhol

Der große Pop Art-Künstler Andy Warhol war von der Bilderwelt der Werbung begeistert. Seine Drucke erschienen in Serien und Variationen, farbenfroh und großformatig. In unserem Atelier führen wir in den Sommerferien ganz verschiedene Druckexperimente mit Euch durch. Vorher lassen wir uns in der Ausstellung von Andy Warhols Bildern inspirieren.


Stadt Münster

_____________________________________

Ausstellung

Situationen ändern sich!

Thomas Gerhards und Werner Rückemann

Donnerstag, 30.6.2022,

Projektraum Zeitbögen

Roxeler Straße 340

Wir laden Sie herzlich zu unserer Ausstellung ein und würden Sie gerne bei der Eröffnung begrüßen. Ausgangspunkt unserer Arbeit war die künstlerische Auseinandersetzung mit Orten in der Oxford Kaserne. Die Ausstellung ist gleichzeitig die Einweihung des neuen Projektraumes Zeitbögen am Eingangsportal der ehemaligen Oxford Kaserne in Münster Gievenbeck.

Nach der Eröffnung kann man die Ausstellung durch das Schaufenster sehen. Sollten Sie den Wunsch haben, eine Führung zu bekommen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Stadt Münster

_____________________________________

Konzert

Kamchatka

Power-Blues

Donnerstag, 30.6.2022, 20.00 Uhr

Sputnikhalle

Am Hawerkamp 31

KAMCHATKA ist ein schwedisches Power Trio, stark beeinflusst von den Sounds der späten 60er und frühen 70er Blues Rock Bands.

Ihren Namen haben sich von der russischen Vulkan-Halbinsel "Kamchatka" ausgeliehen, die den Okhotsk und den Beringsee teilt. Und genauso "eruptiv" ist auch die Musik des Trios um Gitarrist Thomas "Juneor" Andersson, der die Band 2005 zusammen mit Schlagzeuger Tobias Strandvik in Schweden gründete. 2013 kam der ehemalige Keyboarder der Gruppen Opeth und Spiritual Beggars, Per Wiberg, als neuer Bassist und zweiter Leadvokalist hinzu.

VVK: 20,50 € inkl. Gebühren – Ak: tba.


Stadt Münster

_____________________________________

Sport

Sport im Park

Fit for Sun - mehr als ein ProblemzonenTuning

Donnerstag, 30.6.2022, 17.00 Uhr

Außengelände

Mauritz-Lindenweg 95

Dieser Kurs bietet ein umfassendes und ausgewogenes Trainingsprogramm für den angepassten, trainierten und proportionierten Body. Ebenfalls wird das Herz-Kreislaufsystem kräftig in Schwung gebracht.

Bereits zum vierten Mal in Folge organisieren der Stadtsportbund Münster gemeinsam mit dem Sportamt, dem Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit der Stadt Münster, der Sparkasse Münsterland Ost und der AOK NordWest ein abwechslungsreiches Programm. Das bietet Interessierten bis zum 14. August Bewegung und Sport draußen und an ungewöhnlichen Orten in Münster. Das Beste daran: Die Kurse unter kompetenter Anleitung sind kostenfrei.

Anmeldung online unter https://sportimpark-ms.web.app/


Stadt Münster

_____________________________________

Sport im Park

Rugby

Donnerstag, 30.6.2022, 17.00 Uhr

Außengelände

Mauritz-Lindenweg 95

Rugby ist ein abwechslungsreicher Sport: Man fängt, passt und kickt einen Ball, man spielt als Team zusammen, man kann sich richtig auspowern. Leider ist dieser schöne Sport hier sehr unbekannt. Das soll sich ändern: Kursleiter Marc bringt Interessierten Rugby spielerisch näher. Ob jung oder alt, fit oder unfit, erfahren oder unerfahren, männlich/weiblich/divers – jede:r kann mitmachen und ist uns herzlich willkommen! Trainiert wird auf Rasen. Stollenschuhe und Sportkleidung, die auch dreckig werden darf, sind empfehlenswert.

Bereits zum vierten Mal in Folge organisieren der Stadtsportbund Münster gemeinsam mit dem Sportamt, dem Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit der Stadt Münster, der Sparkasse Münsterland Ost und der AOK NordWest ein abwechslungsreiches Programm. Das bietet Interessierten bis zum 14. August Bewegung und Sport draußen und an ungewöhnlichen Orten in Münster. Das Beste daran: Die Kurse unter kompetenter Anleitung sind kostenfrei.

Anmeldung online unter https://sportimpark-ms.web.app/


Stadt Münster

_____________________________________

Theater

THE BLACK RIDER – THE CASTING OF THE MAGIC BULLETS

William Burroughs / Tom Waits / Robert Wilson

Open-Air-Spektakel. Deutsch von Wolfgang Wiens. Songs in englischer Sprache.

In Kooperation mit der Westfälischen Schule für Musik und dem Gymnasium Paulinum.

Donnerstag, 30. Juni, 20:30 Uhr

Vorstellungsdauer | ca. 1h45

Wilhelm wünscht sich nichts mehr als endlich sein geliebtes Käthchen heiraten zu können. Auch Käthchen ist Wilhelm nicht abgeneigt. Ihr Vater, der Förster Bertram, hat jedoch ganz andere Pläne für seine Tochter. Ein echter Schütze, ein echter Kerl soll her – der stramme Jäger Robert scheint dafür perfekt. Der Schöngeist Wilhelm nimmt die Herausforderung an und übt heimlich das Schießen. Er muss allerdings schon sehr bald feststellen, dass ihm dafür jegliches Talent fehlt. Bis ihm das diabolische Wesen Stelzfuß erscheint. Dieser bietet Wilhelm Kugeln an, die nie ihr Ziel verfehlen. Gott sei Dank, Wilhelm ist gerettet! Bis Stelzfuß ihm offenbart, dass auch er einen Freischuss bestimmen darf . . .

Ein magisches Spektakel, das durch zauberhafte Bilder und schaurigschöne Klänge zu einem furiosen Höllenritt wird!

Mit THE BLACK RIDER adaptierten Regisseur Robert Wilson, Musiklegende Tom Waits und Beatpoet William S. Burroughs die legendäre Freischütz-Sage und verwandeln sie in ein Musical der besonderen Art. Die Uraufführung fand im März 1990 als Koproduktion mit den Wiener Festwochen am Thalia Theater in Hamburg statt. Intendant Meinhard Zanger inszeniert THE BLACK RIDER als Sommer-Spektakel in Münsters Hafenbecken. Das Bühnenbild stammt wie bei DER STURM 2018 und bei EIN SOMMERNACHTSTRAUM 2012 im Gasometer erneut von Darko Petrovic. Mit an Bord ist außerdem der italienische Light-Designer Paco Summonte (DER KÖNIG LACHT, DER SANDMANN). 


Wolfgang Borchert Theater


Alle Angaben ohne Gewähr



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel