Zweimal über Rot in vier Minuten

In knapp vier Minuten hat am Dienstag, den 28. Juni ein E-Scooter-Fahrer das Rotlicht einer Ampel missachtet.

Münster - (ots) - In knapp vier Minuten hat am Dienstag (28.6.) ein E-Scooter-Fahrer das Rotlicht einer Ampel missachtet. Nach dem ersten Verstoß wurde der 49-jährige Fahrer von einem Kradfahrer an der Mauritzstraße gestoppt. Nachdem der Polizeibeamte die Personalien des Mannes aufgenommen hatte, drehte der 49-Jährige mit seinem Zweirad um und passierte erneut die Rotlicht zeigende Ampel an der Einmündung. Die Folge für ihn: Zwei Anzeigen mit jeweils einem Punkt und über 100 Euro Bußgeld.



Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel