RB-Torwart zeigt Herz für Kinder

Torwart Peter Gulacsi von Pokalsieger RB Leipzig hat ein Herz für Kinder.

RB-Torwart Gulacsi zeigt ein Herz für Kinder. Der 32-Jährige organisierte und finanzierte mit seiner Frau Diana ein Ferien-Camp für die Kids benachteiligter Familien. 40 von ihnen lud er an den Plattensee in seiner ungarischen Heimat ein.

"Die Kinder kommen aus Familien aus dem Nordosten Ungarns, einer der ärmsten Gegenden unseres Landes", sagte er. Dort reiche das Geld oft nicht einmal für regelmäßiges Essen. Gulacsi plant mit der Stiftung Igazgyongy Alapitvany weitere Aktionen: "Es gibt viel zu tun."

Warum er das macht? "Ich hatte eine tolle Kindheit, bin jetzt Nationalspieler. Andere haben nicht die Chance, ihre Träume zu leben", sagte der Torwart, der auch Krankenhäuser und Tierheime unterstützt.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter