Start in die Kieler Woche

Der Vizekanzler Habeck eröffnet die größte Segelsportveranstaltung der Welt - die Kieler Woche.

Mit dem traditionellen "Leinen Los"-Signal aus dem Typhon wird Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck am Samstag (19.30 Uhr) die Kieler Woche eröffnen. Für die größte Segelsportveranstaltung der Welt haben sich rund 4000 aktive Seglerinnen und Segler angemeldet.

Im Jahr nach den olympischen Segelregatten vor Tokio ist die publikumswirksame Veranstaltung mit Volksfestcharakter für die Kaderathleten des Deutschen Segler-Verbandes eine wichtige sportliche Standortbestimmung. Wegen der Coronavirus-Pandemie war 2020 und 2021 weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf der Förde vor Kiel-Schilksee gesegelt worden.

Gefeiert werden auch zwei Jubiläen: Vor genau 140 Jahren fand die erste Kieler Woche statt, vor exakt 50 Jahren wurde in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt um olympische Medaillen gesegelt.


© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter