Dani Alves verlässt Barcelona

Der Fußballer Dani Alves verlässt den FC Barcelona nach einem halben Jahr wieder.

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Dani Alves verlässt den FC Barcelona nach einem halben Jahr wieder. Das gab der 39 Jahre alte Rechtsverteidiger am Mittwoch bekannt. Alves hatte bereits von 2008 bis 2016 für die Katalanen gespielt und dort große Erfolge gefeiert. 

"Ich möchte allen Mitarbeitern dafür danken, dass sie mir die Möglichkeit gegeben haben, zu diesem Klub zurückzukehren und wieder dieses wunderbare Trikot tragen zu können", schrieb Alves auf Instagram. 

In seiner ersten Phase in Barcelona gewann Alves mit dem Verein dreimal die Champions League, sechsmal die spanische Meisterschaft und viermal den spanischen Pokal. Im Winter war er nach den Stationen Juventus Turin, Paris St. Germain und FC Sao Paulo nach Barcelona zurückgekehrt. Wie es für Alves nun weitergeht, ist noch offen.


© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel