Vollsperrung am Nottulner Landweg

Es gibt eine Vollsperrung am Nottulner Landweg zwischen Kreuzung Schelmenstiege bis Ende Sackgasse.

Münster - (SMS) - Am Nottulner Landweg kommt es aufgrund von Baumaßnahmen zwischen der Kreuzung Schelmenstiege bis Ende Sackgasse (Hausnummer 18 bis 2) ab Montag, 20. Juni (5 Uhr), zu einer Vollsperrung der Fahrbahn inklusive der Parkflächen.

In diesem Zeitraum gilt für den Teilabschnitt auch ein absolutes Halteverbot. Fußgängerinnen und Fußgänger können passieren. Die Kita „Outlaw“ ist fußläufig ebenfalls erreichbar. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Mittwoch, 22. Juni, 20 Uhr.



Stadt Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel