Flucht nach Zusammenstoß

Nach einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern in der Von-Humboldt-Straße, flüchtete der Unfallverursacher und wird nun von der Polizei gesucht.

Münster - (ots) - Bereits am Abend des 30. Mai (19:20 Uhr) ist es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radlern an der Von-Humboldt-Straße gekommen, bei dem eine 70-jährige Frau verletzt worden ist. Der zweite Radler, ein circa 50 Jahre alter Mann, ist nach dem Unfall verschwunden, ohne seine Personalien anzugeben.

Die 70-Jährige kam mit ihrem Fahrrad aus den Grünanlagen und fuhr in Richtung Kristiansandstraße. Der unbekannte Mann nahm ihr laut ihren Angaben im Bereich der Von-Humboldt-Straße die Vorfahrt und stieß gegen ihre Fahrradgabel. Anschließend half er ihr auf, wollte aber keine Personalien austauschen und fuhr in Richtung Nordmark davon. Auch eine Zeugin, die gegenüber der Verletzten äußerte, dass der Mann dort regelmäßig die Kurve schneiden würde, habe keine Angaben zu ihren Personalien machen wollen.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem zweiten Radfahrer und der möglichen Zeugin. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.



Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel