Tour für blinde Menschen

Es werden Touren angeboten für blinde Menschen und Menschen mit Sehbehinderung im LWL-Museum für Kunst und Kultur.

Münster - (lwl) - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) bietet in seinem LWL-Museum für Kunst und Kultur im Juni zwei Touren für Menschen mit Sehbehinderung an. Am Freitag (10.6.) um 15 Uhr findet eine inklusive Führung mit dem Titel "Münz-tastisch" statt. Der Öffentliche Rundgang am Freitag (17.6.) um 15.30 Uhr hat "Raum-Zeit-Klang" als Thema.

Die Tour "Münz-tastisch" bietet den Teilnehmer:innen bei ausführlichen Bildbeschreibungen und der haptischen Erfahrung die Auseinandersetzung mit der Geschichte der Währung. Dabei geht es um 2.000 Jahre alte Münzen, leichte Pfennigen des Mittelalters und Prägungen von Talern. Bei "Zeit-Raum-Klang" erleben die Teilnehmer:innen haptisch und akustisch die sakrale Kunst im Dom und im LWL-Museum für Kunst und Kultur.

Die inklusiven Rundgänge sind bei üblichem Museumspreis kostenlos. Anmeldungen sind nicht mehr zwingend notwendig, aber über das Besucherbüro möglich: besucherbuero@lwl.org oder T +49 251 5907 201.



LWL

Foto: Bei den inklusiven Touren stehen unter anderem Münzen des LWL-Museums für Kunst und Kultur im Mittelpunkt / LWL/ Hanna Neander




Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel