Herrenloser Hund kollidiert mit 74-Jähriger

Ein freilaufender Hund ist am Montagnachmittag, den 30.05. um 16:15 Uhr mit einer 74-jährigen Fahrradfahrerin an der Königsberger Straße kollidiert.

Münster - (ots) - Ein freilaufender Hund ist am Montagnachmittag (30.5., 16:15 Uhr) mit einer 74-jährigen Fahrradfahrerin an der Königsberger Straße kollidiert. Die Münsteranerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Auch der Hund erlitt Verletzungen.

Die 74-Jährige war in Richtung Holtmannsweg auf dem Radweg unterwegs, als zwischen Görlitzer Straße und Hoher Heckenweg plötzlich ein Hund vor das Fahrrad lief. Die Radfahrerin kollidierte mit dem Tier, stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Der Hund erlitt Verletzungen an der Pfote und am Kopf und lief davon. Kurz darauf fanden die eingesetzten Beamten den Vierbeiner im Nahbereich, nahmen ihn mit zur Wache und übergaben ihn nach einer ersten Versorgung an die Stadt Münster.

Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder dem Hund machen können, werden gebeten, sich unter der 0251 275-0 zu melden.


Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel