Medwedew souverän

Medwedew erreicht sicher das Achtelfinale der French Open.

Daniil Medwedew hat sicher das Achtelfinale der French Open erreicht. Der US-Open-Champion des vergangenen Jahres brachte am Samstag nach 1:48 Stunden Spielzeit einen 6:2, 6:4, 6:2-Erfolg gegen den Serben Miomir Kecmanovic unter Dach und Fach. 

Medwedew hat im Verlauf seiner Karriere lange mit Sandplätzen gefremdelt und im vergangenen Jahr erstmals seine Auftakthürde in Roland Garros genommen. Dann schaffte er einen Lauf ins Viertelfinale, von dem der Weltranglistenzweite jetzt erneut nur noch einen Sieg entfernt ist.

Medwedew bleibt weiter ohne Satzverlust im Turnierverlauf und dürfte in seiner aktuellen Form auch von den Favoriten immer stärker beachtet werden.


Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel