Hochsicherheits Champions-League-Finale

Paris geht auf Nummer sicher: 6800 Sicherheitskräfte für das Champions-League-Finale.

Insgesamt 6800 Polizisten, Gendarmen und Feuerwehrleute sind am Samstag (21.00 Uhr/ZDF und DAZN) rund um das Champions-League-Finale zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool im Einsatz. Das gab das Pariser Polizeipräsidium (PP) bekannt.

In der französischen Hauptstadt werden bis zu 40.000 Liverpool-Anhänger ohne Ticket erwartet. Entsprechend groß ist die Fanzone im zwölften Arrondissement von Paris, dort sollen bis zu 44.000 Anhänger des englischen Vizemeisters Platz finden.

In der Umgebung des Stade de France sind der Konsum und Verkauf von Alkohol von Samstag, 18.00 Uhr bis Sonntag um 2.00 Uhr in öffentlichen Räumen und in Gaststätten verboten. Dies gilt auch für die Flughäfen Roissy-Charles de Gaulle und Paris-Orly. Im Stadion selbst ist der Konsum von Alkohol dagegen erlaubt.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter