Unfall auf der A1 bei Lengerich

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Lengerich am Dienstagmorgen ist ein 56-jähriger Sprinter-Fahrer schwer verletzt worden.

Münster / Lengerich - (ots) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Lengerich am Dienstagmorgen (24.5., 3:48 Uhr) ist ein 56-jähriger Sprinter-Fahrer schwer verletzt worden. 

Ersten Erkenntnissen zufolge waren die drei am Unfall beteiligten Fahrer in Richtung Dortmund unterwegs. Ein 23-jähriger Lkw-Fahrer aus Oberhausen verlor aus bislang unklarer Ursache die Zwillingsbereifung an der Antriebsachse seines 40-Tonners. Diese rutschte auf den linken Fahrstreifen. Ein dort fahrender 56-jähriger Mann aus Ladbergen konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und fuhr mit seinem Fiat Ducato Sprinter über die Bereifung. Anschließend verließ er sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug und brachte sich auf dem Seitenstreifen in Sicherheit.

Nach den bisherigen Erkenntnissen bemerkte der 56-jähriger Sprinter-Fahrer aus Hamm die Unfallstelle zu spät, kollidierte mit dem Sprinter des Ladbergeners und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte befreiten den Mann und brachten ihn schwer verletzt in ein Krankenhaus. Die Fahrbahn in Richtung Dortmund wurde für die Bergung der Fahrzeuge und die Unfallaufnahme zeitweise komplett gesperrt.


Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter