Fahrradfahrer kollidiert mit Hund und stürzt

Ein 78 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Mittwochvormittag am Modersohnweg mit einem Hund zusammengestoßen und anschließend gestürzt.

Ein 78 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Mittwochvormittag (18.5., 11:05 Uhr) am Modersohnweg mit einem Hund zusammengestoßen und anschließend gestürzt.

Dabei wurde der Senior leicht verletzt. Der Fahrradfahrer war auf dem Fußweg am Aasee unterwegs, als plötzlich der Hund einer Spaziergängerin gegen sein Vorderrad lief. Bei dem Versuch auszuweichen, stürzte der 78-Jährige zu Boden. Auch der Hund zog sich durch die Kollision leichte Verletzungen zu und musste von einem Tierarzt behandelt werden.


Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel