Eintrag ins Goldene Buch

Die Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat sich ins Goldene Buch der Stadt Münster eingetragen.

Münster - (SMS) - Im Beisein von Oberbürgermeister Markus Lewe trug sich Svenja Schulze, Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, am Freitagabend in das Goldene Buch der Stadt Münster ein.

Zum besonderen Ehrenschluck hatte Lewe ihr auch den Goldenen Hahn angereicht.

Anlass des Empfangs im Friedenssaal war das traditionelle „Kramermahl“, zu dem die münstersche Kaufmannschaft geladen hatte – hier vertreten durch ihren Vorsitzenden Dr. Benedikt Hüffer.

 

Stadt Münster

Foto: Stadt Münster/Möller.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter