G7 vereinbaren Ausstieg aus russischem Öl

An der Videokonferenz nahm auch der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj teil.

Die G7-Staaten haben sich gemeinsam auf den Ausstieg aus russischen Öl-Importen geeinigt.

"Die G7 als Ganzes haben sich heute verpflichtet, die Einfuhr von russischem Öl zu verbieten oder auslaufen zu lassen", teilte das Weiße Haus am Sonntag mit.

Die Staats- und Regierungschefs der G7 kamen am Sonntag zu einem virtuellen Gipfel zusammen; an der Videokonferenz nahm auch der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj teil.

isd/lan


© Agence France-Presse



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter