Es geht um die Menschen in Idlib

Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, teilt mit:

  - (BPA) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Präsident Emmanuel Macron haben heute gemeinsam mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin telefoniert.

Bundeskanzlerin Merkel und Präsident Macron haben zum Ausdruck gebracht, wie sehr die katastrophale humanitäre Lage der Menschen in der syrischen Provinz Idlib sie besorgt. Sie forderten ein sofortiges Ende der Kampfhandlungen und einen ungehinderten humanitären Zugang zu den Bedürftigen. Sie erklärten Ihre Bereitschaft, sich gemeinsam mit Präsident Putin und dem türkischen Präsidenten Erdogan zu treffen, um eine politische Lösung für die Krise zu erreichen.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter