Nordkorea feuert Rakete ab

Nordkorea feuert laut Seoul erneut ein unbekanntes Geschoss ins japanische Meer ab.

Nordkorea hat nach Angaben des südkoreanischen Militärs erneut ein nicht identifiziertes Geschoss abgefeuert. Es sei am Samstag in Richtung des Japanischen Meeres geschossen worden, teilte der Generalstab des südkoreanischen Militärs mit. Der jüngste Abschuss erfolgte nur drei Tage nach Nordkoreas letztem Raketentest. 

Zuletzt waren Warnungen laut geworden, Pjöngjang könnte auch seine Atomwaffentests wieder aufnehmen. Die US-Regierung hatte am Freitag erklärt, Nordkorea könnte noch in diesem Monat seinen ersten Atomwaffentest seit 2017 vornehmen. 

Nordkorea hat dieses Jahr bereits mehrere Raketentests vorgenommen, darunter auch eine Interkontinentalrakete. Pjöngjang unterliegt wegen seines Raketen- und Atomwaffenprogramms strengen internationalen Sanktionen.

noe



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter