Rekordwert: 6,25 Millionen Zuschauer

6,25 Millionen Zuschauer sehen den Frankfurt-Sieg des Halbfinal-Coups bei RTL.

Der Halbfinal-Coup des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt in der Europa League hat dem TV-Sender RTL eine sehr gute Einschaltquote beschert. Bis zu 7,38 Millionen Zuschauer verfolgten den 1:0-Sieg der Hessen gegen West Ham United, im Schnitt schalteten 6,25 Millionen Zuschauer ein. Beides sind Rekordwerte in dieser Saison.

Den bisherigen Bestwert hatte RTL mit der Übertragung des Viertelfinal-Rückspiels beim FC Barcelona (3:2) verzeichnet. Damals schalteten im Schnitt 5,60 Millionen Fußballfans ein.

 

© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter