Der Landrat und die Weiber

Karnevalsgesellschaft Die-La-Hei besucht Landrat

Kreis Coesfeld. Die Majestäten der Coesfelder Karnevalsgesellschaft Die-La-Hei machten Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und der Kreisverwaltung heute (20. Februar 2020) ihre traditionelle Aufwartung: Prinz Markus I. (Hüwe) kam mit großem Gefolge aus Senat, Elferrat, Garden und Blaskapelle in das Kreishaus, wo bereits Partystimmung herrschte. Das Kinderprinzenpaar aus Prinz Lasse I. (Aupers) und Prinzessin Lilly I. (Krechting) durfte natürlich auch nicht fehlen.  

Dass man sich den eher ernsten Themen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Gleichberechtigung auch humorvoll und spielerisch widmen kann, hatten zuvor die weiblichen Kreisbeschäftigten bewiesen: Ihre traditionelle Weiberfastnachts-Inszenierung stand diesmal unter dem Motto „Weibers for Future“. Die Verwaltungsleitung musste sich bei diversen Spielen und Aufgaben bewähren; zur Belohnung gab es einen „Umweltengel“ als Orden. Karnevalisten und Kreisbeschäftigte feierten zu den mitreißenden Klängen der Blaskapelle.

 

Foto: Die Majestäten der Karnevalsgesellschaft Die-La-Hei und ihr Gefolge wurden herzlich im Großen Sitzungssaal empfangen (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Carsten Böggering).

 


Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter