„moVe-Talk #1“: Wohin bewegt sich Münster?

Es gibt eine neue Gesprächsreihe rund um den Masterplan Mobilität 2035+ in der Trafostation. Der Auftakt ist am 5. Mai.

Münster - (SMS) - Beim „moVe-Talk“ diskutieren wechselnde Gäste Themen und Inhalte rund um den städtischen Masterplan Mobilität 2035+. Zur Premiere der neuen Reihe lädt das Amt für Mobilität und Tiefbau am 5. Mai in der Trafostation Münster, Schlaunstraße 15, von 19 bis 21 Uhr zum Gespräch über die Frage: „Masterplan Mobilität - Wohin bewegt sich Münster?“

Die Veranstaltung wird live gestreamt. Sowohl vor Ort als auch im Livestream gibt es die Möglichkeit, mitzudiskutieren und Fragen zu stellen. Hier geht es zum Livestream: www.youtube.com/watch?v=qoofkNtVeZA

Mit dem Masterplan Mobilität Münster 2035+ entwickelt die Stadt den Rahmen für die zukünftige Mobilitätsentwicklung in Münster. Die Herausforderungen sind groß. Die Mobilität der Zukunft soll sozial gerecht und klimaneutral sein. Was bedeutet das für Münster? Wie lässt sich die Infrastruktur von morgen gemeinsam nachhaltig entwickeln? Wie kann Münster die Mobilitätswende bewältigen und dabei das gewohnte Maß an Lebensqualität erhalten oder sogar verbessern? Was sind die nächsten Schritte auf dem Weg in eine zukunftsfähige Mobilitätsplanung?

Bei diesen und weiteren Fragen will der Masterplan Mobilität Orientierung und Antworten geben. Zum Auftakt der Reihe „moVe-Talk“ erläutern Michael Milde und Lars Kraehnke vom Amt für Mobilität und Tiefbau sowie Jan Malik vom Beratungsbüro PTV im Gespräch mit Moderatorin Indra Musiol, wie bei der Erarbeitung des Masterplans mit diesen Fragen umgegangen wird und was dies für Münster bedeutet.

Wegen der pandemischen Lage ist die Anzahl der Teilnehmenden in der Trafostation auf 40 Personen beschränkt. Für den Besuch ist ein tagesaktueller Corona-Testnachweis und die Anmeldung erforderlich unter trafostation.loveyourartist.store/de/events/62692c3850ea8318f91d4cc9

 

Stadt Münster

Foto: In der „Trafostation“ an der Schlaunstraße beginnt am Donnerstag die neue Gesprächsreihe „moVe-Talk“ rund um den städtischen Masterplan Mobilität 2035+./Stadt Münster, Amt für Kommunikation.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter