Live-Übertragung: Gladbach gegen Ukraine

ProSieben überträgt das Benefizspiel von Gladbach gegen die Ukraine am 11. Mai live.

ProSieben zeigt das Benefizspiel des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach gegen die ukrainische Nationalmannschaft am 11. Mai live. Der Sender ändert für die Übertragung sein Programm, Anstoß ist um 20.45 Uhr. Moderiert wird die Sendung vom ehemaligen Gladbacher Stadionsprecher Matthias Opdenhövel.

Für die Ukraine ist es die erste Partie seit dem Beginn des russischen Angriffskrieges. "Es ist mir eine persönliche Herzensangelegenheit, dass ProSieben das Spiel zur besten Sendezeit in der Prime Time zeigt. Wir müssen in Deutschland immer wieder Zeichen setzen, dass wir das Leid der Menschen in der Ukraine nicht vergessen", sagte ProSieben-Chef Daniel Rosemann.

Alle Einnahmen der Begegnung sollen an betroffene Menschen oder direkt in die Ukraine gehen. Ukrainische Staatsbürger haben freien Eintritt.

 

© 2008-2022 Sport-Informations-Dienst



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter