"Grenzerfahrung" - Alkohol

Beim Fernfahrerstammtisch am kommenden Mittwoch, 4. Mai, informiert die Polizei Münster über Promille-Grenzen und Restalkohol.

Münster - (ots) - Die Polizei Münster informiert im Rahmen des Fernfahrerstammtisches am Mittwoch (4.5., 17 Uhr) auf der Rast- und Tankanlage Münsterland-Ost unter dem Motto "Grenzerfahrung Alkohol" unter anderem über Promille-Grenzen und Restalkohol.

Im Rahmen dessen klären die Kolleginnen und Kollegen darüber auf, welche Folgen der Alkoholkonsum auf das Fahrverhalten hat, wie es mit den rechtlichen Grenzwerten aussieht und welche Überprüfungsmöglichkeiten die Polizei in Anspruch nimmt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit anhand eines Rauschbrillenparcours selber zu erfahren und zu erleben, wie sich unterschiedliche Alkoholwerte auf die eigene Reaktions- und Wahrnehmungsfähigkeiten auswirken können. 


Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel