US-Wirtschaft leicht geschrumpft

Die US-Wirtschaft ist im ersten Quartal leicht geschrumpft.

Annualisiert - also auf das ganze Jahr hochgerechnet - ging das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den ersten drei Monaten 2022 um 1,4 Prozent zurück, wie das US-Handelsministerium am Donnerstag mitteilte. Experten hatten mit einem Wachstum von 1,1 Prozent gerechnet.

Als Gründe für die schlechten Zahlen nannte das Handelsministerium unter anderem einen Rückgang von Privatinvestitionen, Ausgaben der Regierung und Exporten sowie eine Zunahme der Importe. Das Schrumpfen der Wirtschaft kommt zu einer Inflation auf 40-Jahres-Hoch hinzu.

Im letzten Quartal 2021 war die US-Wirtschaft annualisiert noch um 6,9 Prozent gewachsen. Bei den sogenannten annualisierten Zahlen wird die Entwicklung eines Quartals im Vergleich zum Vorquartal auf das gesamt Jahr hochgerechnet.

fs/ilo



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter