Wechselhafter Maistart

In der zweiten Wochenhälfte kommt wieder öfter die Sonne zum Vorschein und mit den Höchstwerten geht es nach oben. Anschließend geht es mit den Temperaturen wieder bergab und gebietsweise regnet es. Tiefs bleiben auch beim Start in den Mai in unserer Nähe.

Das wechselhafte Wetter macht nur eine kurze Pause. Zur Wochenmitte scheint bereits wieder häufiger die Sonne. Im Südosten ziehen letzte Schauer ab. Der Donnerstag wird dann mit Höchstwerten bis 20 Grad der schönste Tag der Woche, allerdings gibt es morgens verbreitet Bodenfrost.

Am Wochenende wird es von Norden her allmählich kühler. Die Höchstwerte liegen dann zwischen 14 und 18 Grad, in Küstennähe sind es meist 11 bis 13 Grad. Dabei steigt das Schauerrisiko in der Südhälfte wieder an. Im Norden bleibt es abgesehen von einzelnen Tropfen bei einem Wechsel aus Sonne und Wolken überwiegend trocken.

Wechselhafte erste Maiwoche

In der ersten Maiwoche stellt sich die Wetterlage voraussichtlich um. Zwischen einem Hoch über dem Ostatlantik und einem Tief über Skandinavien strömt kältere Luft ins Land und bringt uns wechselhaftes Wetter mit teils kräftigen Schauern.

Dennoch gibt es auch freundliche Phasen. Die Temperaturen liegen dabei nur knapp über der 10-Grad-Marke. Anschließend könnte sich allerdings rasch wieder etwas wärmere Luft durchsetzen. Ein stabiles Hoch mit trockenem Frühlingswetter über mehrere Tage ist jedoch nicht in Sicht.

Pollenflugvorhersage für Deutschland

Birkenpollen dominieren

Der Pollenflug bleibt bei sonnigem und windigem Wetter mäßig bis stark. Längere Regenfälle waschen den Blütenstaub nur regional aus der Luft.

Die Birkenblüte ist in West- und Süddeutschland in ihrer Nachblütephase angekommen und geht in den tiefsten Lagen zu Ende. In der Nordosthälfte sowie generell im höheren Bergland erreicht sie dagegen ihren Höhepunkt.

Ferner fliegen noch viele Eschenpollen. Auch andere Laubbäume wie Eichen und Rotbuchen stäuben gebietsweise viel Blütenstaub aus. Im Westen und Süden beginnen außerdem erste Gräser zu blühen. 


WetterOnline



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter