Boxen in der Halle Münsterland

Im Schaufenster Stadtgeschichte ist ab dem 29. April ein Bild der Deutschen Meisterschaft im Amateurboxen zu sehen.

Münster - (SMS) - Die Finalkämpfe der Deutschen Meisterschaft im Amateurboxen fanden am 29. April 1967 in der fast ausverkauften Halle Münsterland statt. Zu den Lieblingen des münsterschen Publikums gehörte der Fliegengewichtler Heinz Männel aus dem westfälischen Suderwich (rechts im Bild). Hier traf seine Linke den Gegner Hans Freistadt aus Speyer, den Europameister des Jahres 1965. Letztlich konnte sich Freistadt jedoch durchsetzen und wurde Deutscher Meister im Fliegengewicht. Die Fotografie ist ab dem 29. April im Großformat im Schaufenster des Stadtmuseums an der Salzstraße zu sehen. 


Stadt Münster

Foto: Westfälische Nachrichten, Sammlung Rudolf Krause, Münster. 



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter