Betriebe mit Schülern zusammenbringen

Die IHK-Aktionswoche „Ausbildung sucht dich!“ ist zuende und es waren drei Schulen und fast 30 Unternehmen beteiligt.

Münster. – Drei Schulen und fast 30 Unternehmen sowie öffentliche Arbeitgeber beteiligten sich in Münster an der Aktionswoche „Ausbildung sucht dich!“ der IHK Nord Westfalen. „Viele Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit genutzt, mit Betrieben ins Gespräch zu kommen und Praktika zu vereinbaren“, resümiert Carsten Taudt, IHK Geschäftsbereichsleiter Bildung und Fachkräftesicherung, heute (8. April) am Ende der Aktionswoche. Was ihn besonders freut: „Einige haben sich gleich direkt um einen Ausbildungsplatz beworben.“

Zur Informationskampagne gehörte unter anderem, dass Auszubildende als IHK-Ausbildungsbotschafter in die Klassen gingen und ihre Berufe vorstellten. Am Ludwig-Erhard-Berufskolleg (LEBK) waren zum Beispiel 15 Azubis im Einsatz. Sie beantworteten Fragen zu Berufswahl und Bewerbung und gaben Einblicke in den Ausbildungsalltag. Neben dem LEBK nutzten noch die Mathilde-Anneke-Gesamtschule und die Gesamtschule Mitte die Angebote.

Ausbildungsbotschafter im Einsatz am Ludwig-Erhard-Berufskolleg (v. l.): stellvertretender Schulleiter Ralf Köper, Studien- und Berufswahlkoordinator Marcel Ramm, die Ausbildungsbotschafter Charlotte Dorgeist, Tim Raedel und Malia Bruns sowie IHK-Projektmitarbeiterin Silke Deutschmann./IHK/Grundmann„Ausbildung sucht dich!“ geht weiter, teilt die IHK mit. Ziel ist es, Betriebe mit Schülerinnen und Schülern zusammenzubringen. Jugendliche können sich auf der Aktionsseite im Internet informieren und darüber direkt mit Unternehmen Kontakt aufnehmen. Schon nach drei Klicks steht der Termin für einen Telefon- oder Videoanruf mit einem Betrieb. „Damit rückt die Aussicht auf einen Ausbildungsplatz oder ein Praktikum in greifbare Nähe,“ so Taudt.

Folgende Unternehmen und öffentliche Arbeitgeber beteiligten sich an der Aktionswoche: Agravis Raiffeisen, Armacell, Atruvia, BASF Coatings, Beresa, Brillux, Coler, Creditreform Münster, CSG Entwicklungsgesellschaft, Finanzämter Münster, Frosch Ferienhäuser, Hauptzollamt Münster, IHK, Landhaus Eggert, L.Stroetmann, LVM Versicherung, LWL, Orderbase, Ratiodata, Selectric, Stadt Münster, Stricker, Tubus carrier systems, Weicon, Westfalen, Wheels Logistic, Wienker und WitteTechnology. 


Industrie‑ und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen

Titelbild: Ausbildungsbotschafter im Einsatz an der Mathilde-Anneke-Gesamtschule: (v. l.) Angela Pache-Brookmann (Abteilungsleiterin Jahrgangsstufe 9/10), die Ausbildungsbotschafter Luisa Chan Leineweber (Witte Technology) und Livar Nabati (Tubus carrier systems), Berufswahlkoordinator Stephan Häming und Ausbildungsbotschafter Paul Bennet Dietrich (Brillux)./ IHK/Grundmann



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel