Heimsuchung - Kabarett um Leben und Tod

Am Samstag, den 09.04.2022, präsentiert der vielfach ausgezeichnete Kabarettist, René Sydow, sein aktuelles Programm "Heimsuchung - Kabarett um Leben und Tod".

René Sydow

Heimsuchung

Kabarett um Leben und Tod

René Sydow ist einer der besten und scharfsinnigsten politischen Kabarettisten des Landes. In seinem aktuellen Programm geht er aber weit über die tagesaktuelle satirische Politik-Begleitung hinaus. Die Corona-Seuche stellt viel grundsätzlichere Fragen über unsere Art zu leben, unseren Umgang mit Risiken – und wo bei alldem das Lachen und der Spaß an der Freude ihren Platz im Leben behalten.

Kompromisslos und mit feiner Komik blickt René Sydow auf ein Land im dritten Jahr der Pandemie, auf politische Verantwortungslosigkeit, auf den Pflegenotstand. Schließlich steht in seiner Familie die „Heim-Suchung“ für den alternden Opa an. Was er dabei über das Leben gelernt hat, teilt René Sydow in diesem beeindruckend Kabarett-Programm mit seinem Publikum.

„Solche Männer braucht das Land. Zornige Intellektuelle, die das Volk aus seiner Lethargie peitschen. Die moralisch sind, ohne zu moralisieren. Unerbittlich in ihrer Analyse, aber immer menschenfreundlich und optimistisch. René Sydow ist all das." (Bergsträßer Anzeiger)

"Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben und Tod? Und warum ist dieses Satire-Programm von René Sydow dann so erschreckend lustig?" (WDR)

Ticketpreis: 18 EUR / ERM. 13 EUR (zzgl. Systemgebühr) /// Tickets online über www.localticketing.de 

Termin: 

Sa, 09.04.2022, 20 Uhr

Ort:

Theaterbühne im Kreativ-Haus

Diepenbrockstraße 28

48145 Münster

Karteninfos (AB) 0251 / 89 90 09 - 20

www.kreativ-haus.de 


Theaterbühne im Kreativ-Haus 

Foto: René Sydow / F. Badenius



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel