Vom Grundstück rückwärts in Pkw gekracht

Die Polizei sucht weiterhin eine wichtige Zeugin zu dem Vorfall.

Münster - (ots) - Die Polizei ist nach einer Unfallflucht vom 10. März an der Moränenstraße auf der Suche nach einer wichtigen Zeugin.

Ein Autofahrer war gegen 10:30 Uhr rückwärts aus seiner Einfahrt gefahren und hatte dabei ein gegenüberliegend geparktes Auto beschädigt. Die Zeugin soll den bisherigen Ermittlungen zufolge den Fahrer angesprochen und auf den Unfall aufmerksam gemacht haben. Sie ist etwa 50 bis 55 Jahre alt und war mit einem Zwillingskinderwagen mit Board und drei Kindern im Alter von circa zwei Jahren unterwegs. Sie ist für die Polizei von wichtiger Bedeutung.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen. 


Polizei Münster

Bild: Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel