Sebastian Krämer in der Friedenskapelle

Der mit dem Bayerischen Kabarett-Preis 2020 ausgezeichnete Chansonnier und Kabarettist Sebastian Krämer kommt erstmalig nach Münster und präsentiert sein Programm "Liebeslieder an Deine Tante".

Der große Schlacks mit den wasserblauen Augen lädt seine Zuschauer nicht zum Mitdenken ein, er fordert sie dazu heraus. Fallhöhe in alle Richtungen, das ist Sebastian Krämers Markenzeichen. Bei dem Preisträger des Bayerischen Kabarettpreises 2020 wird Kleines groß und Großes klein. Mit einem untrüglichen Gespür für Rhythmus, musikalischer Genialität und sprachlicher Präzision wirft sich der 44-Jährige regelrecht in seine Lieder. Dann besingt er Deutschlehrer und Busfahrer, Videotheken, Garagenbesitzer und kleine Katzen. Kathartisch geläutert, immens unterhalten und nachhaltig getröstet geht man nach einem Abend mit Sebastian Krämer nach Hause, zurück zu den eigenen Absurditäten.

Die Chansons aus seinem neuesten Programm "Liebeslieder an Deine Tante" wollen nicht Mut machen, haben keine Parolen oder auch nur Empfehlungen zur Gestaltung einer besseren Welt zur Hand. Es geht dabei nicht um zielführende Kritik an den bestehenden Verhältnissen - wohl aber mit dem Versuch, den sorgsam verpackten Schmerz im Hörer aufzuspüren und freizusetzen. Die bizarre Schönheit der Krämerschen Verse und Harmonien ist mit jenem Schmerz im Bunde. 

Konzert: Sebastian Krämer

Programm: Liebeslieder an Deine Tante

Termin: 18.3.2022, 20:00 Uhr, Einlass um 19:30 Uhr

Zutritt: 3G

VORVERKAUF: https://friedenskapelle.reservix.de/p/reservix/event/1752564

Vorverkaufsstellen:

WN Ticketshop, Prinzipalmarkt 13/14 in Münster

und im Internet: www.friedenskapelle.ms oder www.reservix.de - hier können Sie Ihr Ticket selbst ausdrucken!  

INTERNET:  https://www.friedenskapelle.ms/veranstaltungen/220318-sebastian-kraemer/ 


Friedenskapelle am Friedenspark

Titelbild: Sebastian Krämer/Christian Biadacz/Förderverein Friedenskapelle e.V.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel