Vollsperrung Vennemannstraße

Ab dem 16. März wird die Zufahrt der Vennemannstraße voll gesperrt sein.

Münster - (SMS) - Ab Mittwoch, 16. März, wird kurzfristig für einen Neubau an der Handorfer Straße ein Kanalanschluss hergestellt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich fünf Werktage. Während dieser Zeit ist die Zufahrt der Vennemannstraße voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. 

Um den Verkehrsfluss in der Handorfer Straße aufrecht zu erhalten, wird der Fahrzeugverkehr durch eine Baustellenampel geregelt. Der Rad- und Fußverkehr wird aufrechterhalten, gegebenenfalls auf die Fahrbahn geleitet. Die Bushaltestelle "Handorf Mitte" wird um 100 Meter verschoben. Es wird zu Beeinträchtigungen kommen. Das Amt für Mobilität und Tiefbau bittet um Verständnis für die Einschränkungen während der Bauzeit. 


Stadt Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel