BVB plant Hilfsaktion für Ukraine

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund plant eine Hilfsaktion in der Ukraine.

Man konzentriere seine Kraft in diesen Tagen auf die pragmatische, direkte, wirtschaftliche und medizinische Hilfe in der Ukraine, teilte der BVB mit: "Gemeinsam mit der kompletten BVB-Familie werden wir eine Aktion starten, die der leidenden Bevölkerung in der Ukraine unmittelbar hilft." Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt gegeben.

Den Angriff Russlands verurteilte der Tabellenzweite als "einen eklatanten Verstoß gegen geltendes Völkerrecht" und "schändliche Aggression".



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel