KLM stoppt Flüge in die Ukraine

Der nächste Flug in die Hauptstadt Kiew ist für heute Abend geplant, wird aber nicht durchgeführt.

Diese Entscheidung folgt auf die Anpassung der Reisehinweise auf Code Rot und eine umfassende Sicherheitsanalyse. Es ist noch nicht klar, wann KLM wieder nach Kiew fliegen wird.


KLM hat die östlichen Regionen der Ukraine und die Krim seit 2014 nicht mehr überflogen. Bis auf Weiteres gibt es nun keine KLM

Die Sicherheit von Passagieren und Mitarbeitern steht bei KLM immer an erster Stelle. Die Wahl sicherer und optimaler Flugrouten ist ein fester Bestandteil unserer täglichen Praxis. KLM verwendet ein Sicherheitsmanagementsystem zur Analyse von Risiken, um sichere Flugrouten zu bestimmen.

Diese Analyse stützt sich auch auf Informationen, die innerhalb der niederländischen Expertengruppe ausgetauscht werden, zu der alle niederländischen Fluggesellschaften, die Nachrichtendienste, das Verteidigungsministerium, das Ministerium für Inneres und Königreichsbeziehungen, das Außenministerium, NCTV und das Ministerium für Infrastruktur und Wasserwirtschaft gehören.

Die Entscheidung, ein bestimmtes Land nicht zu überfliegen oder anzufliegen, basiert auf den zu diesem Zeitpunkt aktuellsten Analysen.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel