LKW Brand

Die A 1 wurde zwischen Greven und Münster-Nord nach einem Lkw-Brand gesperrt.

Münster/Greven - (ots) - Die Autobahn 1 ist nach einem Lkw-Brand am frühen Dienstagmorgen (8.2., 1:42 Uhr) in Richtung Dortmund ab Greven noch bis zum Mittag gesperrt.

Aus bislang unklarer Ursache geriet der Lkw zwischen Greven und Münster-Nord in Brand. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Lkw hatte Desinfektionsmittel geladen.

Die Feuerwehr löschte den brennenden Gliederzug. Hierfür waren kurzzeitig beide Richtungsfahrbahnen gesperrt.

Für die Bergung des Lkws und die Reinigung der Fahrbahn ist die Autobahn in Richtung Dortmund noch bis zum Mittag ab Greven gesperrt. Die Polizei bittet darum, den Bereich weiträumig zu umfahren und Umleitungen zu nutzen.

Aktuelle Informationen zur Sperrung veröffentlicht die Polizei Münster fortlaufend bei Twitter (@Polizei_nrw_ms).

Polizei Münster



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel