Lauterbach will Kimmich selbst impfen

Karl Lauterbach bietet dem Fußballer Kimmich eine Impfung an.

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach würde Bayern Münchens Fußball-Star Joshua Kimmich sogar persönlich gegen das Coronavirus impfen. "Ich biete ihm an, dass ich ihn selbst impfe und über alle Risiken aufkläre", sagte Lauterbach der Zeitschrift Bunte.

Kimmich hatte lange Bedenken geäußert. Nachdem er wegen Quarantäne und einer Corona-Infektion lange Zeit beim Rekordmeister ausgefallen war, rang er sich im Dezember dann doch zu einer Impfung durch. Das sei "großartig", sagte SPD-Politiker Lauterbach, "ich habe ihn nie verurteilt. Der Körper ist sein Kapital, da hatte er Ängste."



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel