Geschenkaktion beschenkt über 10,5 Millionen Kinder

Die Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton®" sammelte weltweit mehr als 10,5 Millionen Pakete für bedürftige Kinder.

Berlin - (ots) - Inmitten der weiter vorherrschenden globalen Corona-Pandemie konnten im Rahmen der weltweiten Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton®" in der vergangenen Saison weltweit mehr als 10,5 Millionen Päckchen für bedürftige Kinder gesammelt werden, teilte die christliche Hilfsorganisation Samaritan's Purse mit. Im deutschsprachigen Raum sind es mehr als 389.300 Schuhkartons, die gepackt wurden. Die weltweite Sammlung der Geschenkpakete findet inzwischen in mittlerweile 13 Ländern statt. Seit 1993 wurden so mehr als 196 Millionen Schuhkartongeschenke an Kinder in über 160 Ländern und Regionen verteilt. 

"Wir danken Gott für die Möglichkeit, dass auch inmitten dieser globalen Pandemie Kinder rund um die Welt mit liebevoll gefüllten Schuhkartons beschenkt werden können und sie so eine ganz besondere Freude erfahren", sagte Franklin Graham, Leiter von Samaritan's Purse International. "Diese Geschenke ermöglichen es uns und unseren Partnern, Gottes Liebe zu teilen und die lebensverändernde Hoffnungsbotschaft des Evangeliums zu Kindern und ihren Familien zu bringen." 

In dem Nachfolgeprogramm "Die größte Reise" würden Kinder in den kommenden Wochen eingeladen, mehr über Gottes Liebe zu erfahren. "Jedes einzelne Kind zählt, denn ein kleiner Schuhkarton gefüllt mit tollen Aufmerksamkeiten kann der Beginn einer großen Veränderung sein", sagt der Leiter für "Weihnachten im Schuhkarton" im deutschsprachigen Raum, Alexander Becker. "Wir erleben immer wieder, wie diese hoffnungsvolle Botschaft nicht nur das Leben der Kinder verändert, sondern ihr ganzes Umfeld positiv prägt." Bereits jetzt laufen die Aktionen für die kommende Päckchensammlung an. Informationen, wie man sich ganzjährig beteiligen kann, finden sich unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org

Über "Weihnachten im Schuhkarton"

"Weihnachten im Schuhkarton" ist Teil der internationalen Aktion "Operation Christmas Child" der christlichen Hilfsorganisation Samaritan's Purse. Seit 1993 wurden mehr als 196 Millionen Geschenkpakete an Kinder in rund 160 Ländern und Regionen auf den Weg gebracht. Der deutschsprachige Verein wird von Sylke Busenbender geleitet, internationaler Präsident ist Franklin Graham.

Samaritan's Purse

Titelbild: Schuhkartonverteilung an Kinder in Liberia.

Bildrechte: Samaritan's Purse e. V.

Fotograf: DAVID UTTLEY



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel