Tatverdächtiger nach Doppelmord geschnappt

Nach dem Mord an zwei Polizisten in Rheinland-Pfalz hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Es handelt sich um den zuvor zur Fahndung ausgeschriebenen 38 Jahre alten Mann aus dem Saarland, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Westpfalz in Kaiserslautern sagte. Der Mann sei im saarländischen Sulzbach festgenommen worden.

Dem Polizeisprecher zufolge läuft die Fahndung auch nach der Festnahme des Gesuchten Andreas Johannes Sch. weiter. Noch sei unklar, ob dieser als Einzeltäter gehandelt habe oder ob er Mittäter hatte. Dies solle auch durch die Vernehmung von Sch. möglichst geklärt werden.

Am frühen Montagmorgen waren eine 24 Jahre alte Polizistin und ihr 29 Jahre alter Kollege im Landkreis Kusel erschossen worden. Sie sollen dort eine Verkehrskontrolle durchgeführt haben. 

ran/pw



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel