Golla im Allstar-Team

Große Ehre für Johannes Golla:

Der Kapitän der deutschen Handball-Nationalmannschaft ist als bester Kreisläufer ins Allstar-Team der EM berufen worden. Das gab die Europäische Handball-Föderation am Sonntag bekannt. Der 24-Jährige war mit 28 Treffern der beste Torschütze der Mannschaft von Trainer Alfred Gislason. Golla ist der einzige deutsche Spieler in der Auswahl und der zehnte DHB-Profi seit 1998.

"Das ist eine schöne Überraschung und toll, so eine Anerkennung für das Geleistete zu bekommen. Ich empfinde die Nominierung als Kompliment für das gesamte Team", sagte der Profi der SG Flensburg-Handewitt. Für DHB-Sportvorstand Axel Kromer ist "diese Auszeichnung zu 100 Prozent verdient".

Zum MVP wurde der Schwede Jim Gottfridsson von Experten und der internationalen Fangemeinschaft gewählt. Die coronageplagte Auswahl des Deutschen Handballbundes war nach der Hauptrunde ausgeschieden und hatte das Turnier auf Rang sieben beendet.

Das Allstar-Team im Überblick:

Tor: Viktor Hallgrimsson (Island) 

Linksaußen: Milos Vujovic (Montenegro) 

Rückraum links: Mikkel Hansen (Dänemark) 

Rückraum Mitte: Luc Steins (Niederlande) 

Rückraum rechts: Mathias Gidsel (Dänemark) 

Rechtsaußen: Aleix Gomez (Spanien) 

Kreis: Johannes Golla (Deutschland) 

Bester Abwehrspieler: Oscar Bergendahl (Schweden) 

Wertvollster Spieler (MVP): Jim Gottfridsson (Schweden)



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel