Frühere York-Kaserne an den Angelsachsenweg anbinden


Münster (SMS) - Die Baumaßnahmen auf dem Gelände der ehemaligen York-Kaserne in Gremmendorf schreiten voran: Ein wichtiger Teil der Umsetzung der städtebaulichen Planung ist die neue Straßenanbindung an den Angelsachsenweg. Hierfür werden ab Montag, 27. Januar, Bäume und Sträucher im Bereich der neuen Straße entfernt. D

er Ausbau des Anschlusses an den Angelsachsenweg wird voraussichtlich im Frühjahr beginnen. Fragen zu den Bauarbeiten beantwortet Markus Kloidt von NRW.URBAN, 02 11-54 23 84 33.

Die städtische Tochtergesellschaft KonvOY sorgt als Erschließungsträgerin mit Unterstützung der Entwicklungsgesellschaft des Landes NRW.URBAN für die Grundlagen der Bebauung im York-Quartier.