Bayern - zurück in die Stadien

In Bayern dürfen Zuschauer wieder in die Stadien der Profiligen.

In Bayern dürfen zukünftig wieder Zuschauer in die Stadien und Hallen der Profiligen. Ab Donnerstag ist eine Auslastung der Kapazitäten bis 25 Prozent möglich - allerdings bei einer gedeckelten Besucherzahl von höchstens 10.000. Für die Fans gilt die 2G-Plus-Regel (geimpft oder genesen und zusätzlich getestet oder geboostert), außerdem müssen sie eine FFP2-Maske tragen.

Das ist das Ergebnis der Kabinettssitzung vom Dienstag. In den vergangenen Monaten waren in Bayern keine Fans in den Arenen erlaubt.



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel