Religion und Nation in den USA

Über „Religion und Nation in den USA“ berichtet Professor Dr. Michael Hochgeschwender am Donnerstag, 20. Januar, 19:30 Uhr, online in der Vortragsreihe „vhs-wissen-live“.

Trotz der verfassungsmäßigen Trennung von Staat und Kirche haben Religionen das Werden der USA von Beginn an mitbestimmt.

Der Vortrag spürt der historischen Bedeutung der verschiedenen christlichen Religionsgemeinschaften nach und geht zusätzlich auf deren aktuelle Rolle ein.

Michael Hochgeschwender ist Professor für Nordamerikanische Kulturgeschichte an der LMU München und zählt zu den besten Kennern der USA. Zuletzt hat er das Buch "Die Amerikanische Revolution: Geburt einer Nation" (C.H. Beck) veröffentlicht.

Info und Anmeldung mit Zusendung des ZOOM-Links unter vhs.muenster.de.


https://us02web.zoom.us/j/89318852104?pwd=VHM3ZUlrWnZKMWRDMXp5R0VFeS9HZz09

 

Michael Hochgeschwender

2 UStd., entgeltfrei

Do., 20.01.2022, 19:30 – 21:00 Uhr


Foto: privat



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter