Berliner Libyen-Konferenz wirft Schatten

Bundeskanzlerin Angela Merkel informiert den tunesischen Präsidenten Kais Saied

(BPA) Die Bundeskanzlerin informierte Präsident Saied über die Ergebnisse der Berliner Libyen-Konferenz. Sie vereinbarten, dass beide Länder bei der Umsetzung der Schlussfolgerungen von Berlin eng zusammenarbeiten werden.

Die Bundeskanzlerin und Präsident Saied tauschten sich zudem über die bilateralen Beziehungen aus.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter