Storno Auftritte abgesagt

Die Gesundheit aller Beteiligten und Gäste hat dabei für uns höchste Priorität.

Liebe Leserin, lieber Leser des STORNO-Newsletters,


wir haben unerfreuliche Nachrichten: Unsere für diesen Dezember in Münster und Paderborn geplanten Auftritte fallen komplett aus. Das bedauern wir sehr!


Diese Entscheidung ist uns gemeinsam mit den Veranstaltern äußerst schwer gefallen. Leider haben die jüngsten Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz nicht die erhoffte Klarheit gebracht. Dadurch sahen wir uns in der Verantwortung, auf Basis der aktuellen Nachrichtenlage selbst über die Durchführung der Auftritte entscheiden zu müssen. Die Gesundheit aller Beteiligten und Gäste hat dabei für uns höchste Priorität. Wir sind keine Virologen. Aber nach allem, was wir erfahren, schützt die 2G-Regelung nicht zuverlässig vor einer Omikron-Infektion. Darum haben wir uns schweren Herzens für die vorsichtigere Variante, also die Absage, entschieden.


Details zu den Auftritten in MÜNSTER:

Die Ticketgebühren werden automatisch durch localTicketing auf Ihr beim Kauf verwendetes Konto erstattet. Sie brauchen für die Erstattung nicht aktiv werden.


Details zu den Auftritten in PADERBORN:

Ersatztermin für die Auftritte wird der 27. Dezember 2022 sein. Die Karten bleiben für die jeweiligen Uhrzeiten und Plätze gültig.


Zu guter Letzt: Wir möchten endlich wieder das tun, was wir lieben, nämlich gemeinsam mit Ihnen über den Lauf der Welt zu lachen. Darum freuen wir uns auf ein unbeschwertes Wiedersehen. Und Letzteres ist so sicher wie die Tatsache, dass seit dem 21. Dezember die Tage wieder heller werden ...


Ihnen alles Gute für die Feiertage und herzliche Grüße


Ihr STORNO-Team

STORNO Kabarett GbR

Harald Funke, Thomas Philipzen, Jochen Rüther



Webauftritt von stadt40

Teile jetzt diesen Artikel