SPIDER-MAN™: NO WAY HOME bricht alle Rekorde

Der Film brach Rekorde für das immersive Format in Nordamerika und im Ausland.

Hollywood, Kalifornien - (ots/PRNewswire) -  CJ 4DPLEX, der weltweit führende Produzent von Premium-Filmformaten und Kinotechnologien, gab heute bekannt, dass „Spider-Man: No Way Home" den größten Kinostart eines Films verzeichnete, der bisher in Nordamerika im ScreenX-Format gezeigt wurde. Der mit Spannung erwartete Film wurde in 66 ScreenX-Kinos vorgeführt und hat in Nordamerika über 2 Millionen Dollar eingespielt.

Spider-Man: No Way Home wurde weltweit in 192 ScreenX-Kinos in 31 Ländern gezeigt und hat bisher 3,7 Millionen Dollar eingespielt. Einige weitere Länder, darunter Japan, werden im Januar 2022 folgen.

Spider-Man: „Non Way Home" in ScreenX dehnt spezielle Sequenzen des Films, die nur in ScreenX verfügbar sind, auf die linke und rechte Seitenwand des Auditoriums aus und umgibt die Zuschauer mit erweiterten Bildern, die auf natürliche Weise ihr peripheres Sehen ausfüllen. CJ 4DPLEX arbeitete eng mit Sony Pictures zusammen, um die bestmögliche Filmqualität zu gewährleisten, und wählte über acht Schlüsselszenen des Films für die exklusive ScreenX-Version aus. ScreenX zieht Kinobesucher in die Geschichte auf der Hauptleinwand hinein und lässt sie in eine Virtual-Reality-ähnliche Umgebung mit einer Auflösung in Kinoqualität eintauchen.

Weitere ScreenX-Kinohighlights: In Großbritannien, mit 20 ScreenX-Kinos, hatte das Format mit 205.000 $ sein bisher größtes Eröffnungswochenende; in Korea, mit 50 ScreenX-Kinos, verzeichnete der Film ein Eröffnungswochenende von über 530.000 $, der beste Start für das Format seit Beginn der Pandemie.

„Sony Pictures liefert auch weiterhin erlebnisreiche Filme, die Kinofans wieder in die Kinos bringen. Wir sind begeistert, dass das Publikum ScreenX weiterhin entdeckt und die Möglichkeit hatte, Spider-Man: No Way Home in diesem Format an diesem monumentalen und rekordverdächtigen Wochenende weltweit in den Kinos zu sehen", so Don Savant, CEO & President, CJ 4DPLEX America.

„Wir sind Sony Pictures sehr dankbar und freuen uns, dass die Kinobesucher in die Kinos zurückkehren und Spider-Man: No Way Home in ScreenX erleben wollen, einer immersiven Präsentation, die sich dramatisch von der Präsentation zu Hause unterscheidet", so JongRyul Kim, CEO von CJ 4DPLEX.

Seit Beginn der COVID-19-Pandemie hat CJ 4DPLEX 54 neue ScreenX-Standorte eröffnet und damit sein weltweites Netz von Kinosälen auf 367 erhöht.

Informationen zu CJ 4DPLEX

CJ 4DPLEX ist ein führendes Unternehmen für Kinotechnologie der nächsten Generation mit Hauptsitz in Seoul und internationalen Niederlassungen in Los Angeles und Peking. Das Unternehmen hat innovative Filmtechnologien für Kinos auf der ganzen Welt entwickelt, darunter „ScreenX", „4DX" und „4DX Screen", die es den Konsumenten ermöglichen, Filme auf eine Art und Weise zu erleben, die vorher nicht möglich war.

CJ 4DPLEX ist Teil des CJ Group Konglomerats, zu dem auch die Unterhaltungskonzerne CJ CGV, die fünftgrößte Kinokette der Welt, und CJ ENM (CJ Entertainment & Media) gehören, die den mit dem Academy Award®, Golden Globe® und SAG Awards ausgezeichneten Film „Parasite" produziert haben. CJ 4DPLEX wurde von Fast Company zum innovativsten Unternehmen 2017 und 2019 im Bereich Live-Events gekürt, und die Technologie wurde 2015 und 2018 mit Silber bei den Edison Awards in der Kategorie Media and Visual Communications-Entertainment ausgezeichnet.

ScreenX ist das erste Multiprojektionskino der Welt mit einem immersiven 270-Grad-Sichtfeld. Durch die Erweiterung des Bildes über den Rahmen hinaus auf die Wände des Theaters platziert ScreenX das Publikum direkt im Zentrum der Geschichte und schafft so ein visuelles, immersives Seherlebnis wie kein anderes. Bis heute gibt es weltweit über 367 ScreenX-Auditorien in 38 Ländern.

4DX bietet Kinobesuchern ein multisensorisches Kinoerlebnis, bei dem die Zuschauer durch Bewegung, Vibration, Wasser, Wind, Schnee, Blitze, Gerüche und andere Spezialeffekte, die das Bild auf der Leinwand verstärken, eine Verbindung zum Film herstellen können. Jedes 4DX-Auditorium verfügt über eine bewegungsbasierte Bestuhlung, die mit mehr als 21 verschiedenen Effekten synchronisiert und von einem Team erfahrener Redakteure optimiert wird. Bis heute gibt es weltweit über 779 4DX-Säle in mehr als 68 Ländern.

4DXScreen ist eine leistungsstarke Kombination unserer Super-Premium-Immersive-Theater-Technologien von ScreenX und 4DX in einem Auditorium, die ein noch nie dagewesenes Erlebnis für Kinobesucher schafft. Bis heute sind 41 4DXScreens rund um den Globus installiert.

INFORMATIONEN ZU SPIDER-MAN: NO WAY HOME

Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man wird die Identität des freundlichen Helden aus der Nachbarschaft aufgedeckt, wodurch seine Pflichten als Superheld mit seinem normalen Leben in Konflikt geraten und diejenigen, die ihm am meisten am Herzen liegen, gefährdet werden. Als er Doctor Strange um Hilfe bittet, um sein Geheimnis wiederherzustellen, reißt der Zauber ein Loch in ihre Welt und setzt die mächtigsten Schurken frei, die jemals einen Spider-Man in irgendeinem Universum bekämpft haben. Jetzt muss Peter seine bisher größte Herausforderung meistern, die nicht nur seine eigene Zukunft für immer verändern wird, sondern auch die Zukunft des Multiversums.

Regie führt Jon Watts, das Drehbuch stammt von Chris McKenna und Erik Sommers und basiert auf dem MARVEL-Comicbuch von Stan Lee und Steve Ditko. Kevin Feige und Amy Pascal sind Produzenten und Louis D'Esposito, Victoria Alonso, JoAnn Perritano, Rachel O'Connor, Avi Arad und Matt Tolmach sind ausführende Produzenten. In dem Film spielen Tom Holland, Zendaya, Benedict Cumberbatch, Jacob Batalon, Jon Favreau und Marisa Tomei mit.

MARVEL und alle damit verbundenen Charakternamen: © & ™ 2021 MARVEL



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter