640.000 Euro für Bistum-Schulen

Geld zur Förderung der IT-Administration an den katholischen Schulen.

Münster. Für strahlende Gesichter sorgte Regierungspräsidentin Dorothee Feller heute (21.12.) bei den Vertreter*innen der Abteilung Schulverwaltung des Bistums Münster sowie dessen Verwaltungsdirektor, Dr. Ralf Hammecke, als sie in der Bezirksregierung Münster einen Förderbescheid mit einer Summe von über 640.000 Euro für die Bistumsschulen überreichte. Die bewilligte Förderung stammt aus der Zusatzrichtlinie „IT-Administration“ zum DigitalPakt Schule. Mit dem Geld soll die IT-Administration an den katholischen Schulen des Bistums Münster gefördert werden. 

„Das Bistum Münster leistet mit seinen 29 katholischen Schulen, die es in seiner Ersatzschulträgerschaft führt, einen wichtigen Beitrag für unser gesamtes Bildungssystem. Deshalb freut es mich besonders, Ihnen heute diesen Förderbescheid übergeben zu dürfen, mit dem die Digitalisierung der katholischen Schulen weiter vorangebracht werden soll“, sagte die Regierungspräsidentin bei der Übergabe des Bescheides. 

Konkret wird mit dem Geld - der exakte Förderbetrag liegt bei 640.180 Euro - die Einstellung von drei IT-Administratoren gefördert, die sich ausschließlich mit der IT-Administration an den Schulen des Bistums Münster beschäftigen. Der Fördersatz liegt bei 90 Prozent, sodass das Bistum einen Eigenanteil an diesen Personalkosten von 71.131 Euro zu tragen hat. Gefördert wird die Einstellung der drei IT-Kräfte für den Zeitraum vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. Oktober 2025. 

Jana Diekrup, Leiterin der Abteilung Schulverwaltung beim Bistum Münster, zeigte sich hocherfreut und bedankte sich herzlich für die bewilligte Förderung: „Die professionelle Umsetzung des Digitalpaktes ist extrem wichtig für uns und unsere Schulen. Wir hoffen, dass mit den zusätzlichen Personaleinstellungen, die uns durch diese Förderung ermöglicht werden, die Administrationsstrukturen unserer IT-Abteilung gestärkt werden und eine große Unterstützung in den Schulen ankommt.“

© Bezirksregierung Münster



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter