RB langfristig ohne Forsberg

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss langfristig ohne Spielmacher Emil Forsberg auskommen.

Der Schwede zog sich im Ligaspiel am Samstag gegen Arminia Bielefeld (0:2) eine hüftgelenksnahe Muskelverletzung im linken Oberschenkel zu. Wie RB mitteilte, ist mit einer Ausfallzeit von mindestens acht Wochen zu rechnen. Forsberg wird dem Vizemeister damit in den ersten Spielen der Rückrunde fehlen.

Forsberg war gegen Bielefeld schon in der siebten Minute ausgewechselt worden. Die Verletzung trat ohne gegnerische Einwirkung auf.



Teile jetzt diesen Artikel


Lade jetzt kostenlos die App herunter